Hypnosetherapie Erwachsene


Hypnose und Coaching

Im Laufe der Jahre haben wir uns auf die folgenden Themen spezialisiert. Sie betreffen alle Altersgruppen, von Kindern und Jugendlichen bis zu den Erwachsenen. Falls Ihr Thema hier nicht aufgeführt ist oder Sie eine persönliche Frage haben, rufen Sie uns doch einfach an oder schreiben Sie uns via Kontaktformular.


Rauchstopp

"Ich sage NEIN zur Zigarette"

Machen Sie den Schritt in ein rauchfreies Leben und geniessen Sie all die Vorteile eines Nichtrauchers. Wieder frei durchatmen, den Geruch nicht mehr kaschieren müssen und keinen Stress mehr haben, um eine Möglichkeit zum Rachen zu finden. Gerne helfen und unterstützen wir Sie mit Hypnose und Coaching dabei ein stolzer Nichtraucher zu sein.

Voller Aschenbecher im Gras. Alleine der Anblick weckt den Wunsch ein stolzer Nichtraucher zu werden und zu bleiben.
Nichtraucher werden und bleiben.


Angst - Panikattacken

Für die einen kommt die Angst oder die Panikattacke überraschend, wie aus heiterem Himmel, für andere fühlt es sich an, als ob ein Damoklesschwert über ihnen schweben würde. Sie wird also von jedem Menschen etwas anders wahrgenommen. Ein paar Themenbeispiele sind Prüfungsangst aller Art, Lernblockaden, das Halten von Vorträgen, die Angst vor Tieren oder Platzangst. Es gibt Wege aus der Angst oder der Panik herauszukommen, mit ihr anders umzugehen und wieder frei und selbstbestimmt zu leben.

Symbol für die Angst und Panik, welche aus heiterem Himmel kommen kann. Eine Drachenfigur mit Schwert vor einem blauen Himmel.


Trauma

Der Grund für ein Trauma ist sehr unterschiedlich. Das kann ein Unfall oder das Miterleben eines solchen sein. Eine plötzliche Kündigung, der Verlust eines geliebten Menschen oder psychischer und physischer Übergriff. Im Kern verliert man den Kontakt zu seinen Ressourcen, besonders zum eigenen Körper. Im wesentlichen geht es also in der Traumaarbeit darum, die verschiedenen Ressourcen wieder zusammen zu fügen, sich aus der Erstarrung zu lösen und sich und seinem Körper wieder zu vertrauen.

Vier getrennte Formen symbolisieren die auseinander gebrochen Ressourcen bei einem Trauma.


Burnout - Depression

"Ich fühle mich teils antriebslos und müde, mag nicht und bin oft traurig. Es wird mir alles zu viel und ich weiss nicht was mit mir los ist. Frage mich, warum ziehe ich mich so zurück? Von der Familie, Freunden oder Kollegen von der Arbeit? Es fällt mir immer schwerer das Positive zu sehen. Ich will raus aus dieser grauen Welt, aber ich weiss nicht, wo ich ansetzten soll."

Burnout oder Depression ist eine Welt von Schwarz oder Grau. Es soll wieder Licht und Farben in das Leben zurückkommen, daher eine Sonne mit verschiedenen Farben.
Licht und Farbe im Leben


Trauer - Verlust

Die Verarbeitung eines Verlustes hat verschiedene Phasen und der Mensch empfindet diese individuell. Mit der Familie oder engen Freunden darüber zu sprechen fällt manchen schwer, denn man will nicht zur Last fallen oder die Erwartung ist da, stets stark sein zu müssen. Erlauben Sie sich darüber zu reden und die Emotionen zu zulassen. Wir geben Ihnen den Raum, den neutralen Boden und den Halt dazu.

Trauriges Frauengesicht wird von zwei Händen tröstend gehalten. Sie geben Halt in der Zeit der Trauer.
Halt in der Trauer


Psychischer - Physischer Übergriff

Übergriffe, das Überschreiten von persönlichen Grenzen, lässt sich nicht alleine auf körperliche Gewalt beziehen. Erniedrigende, grobe Worte können noch tiefer gehen und im Innersten treffen. Mobbing ist ein klassisches Beispiel dafür. Die Art und Weise wie die Eltern mit einem selbst umgegangen sind, wie die eigene Kindheit erlebt wurde, kann ebenfalls tiefe Spuren hinterlassen. Wir möchten Sie darin begleiten die Zusammenhänge zu erkennen, Ballast los zu lassen, dass Sie sich innerlich aufrichten und die Stärke erhalten, um klare Grenzen zu setzten und die Verletzung nicht mehr zulassen.

Die dargestellte Faust steht für den psychischen und auch physischen Übergriff.


Allergien

Geniessen Sie wieder den Frühling, die ersten, warmen Sonnenstrahlen, die herrliche Süsse der ersten Blüten und ohne, dass Sie Pollen und Gräser als "Bedrohung" wahrnehmen. Hypnose kann Ihnen dabei helfen, dass Sie wieder freier durchatmen und die pollenreiche Zeit anders erleben können.

Den Frühling ohne Allergie geniessen und sich ab diesen wunderschönen, violetten Blumen erfreuen.


Wohlfühlhypnose

Kein Thema aufarbeiten, mal nichts müssen, einfach nur die Phantasie walten lassen und an den nächsten Strandurlaub denken, auch das tut einfach mal gut. Nehmen Sie sich also eine kurze Auszeit mit Hypnose und holen Sie sich dabei Erholung und neue Energie.

Die Gedanken während einer Wohlfühlhypnose einfach fliessen lassen, wie diese sanfte Wellenbewegung.


Rachel Maerki
Rachel Maerki
Lawrence Landolt
Lawrence Landolt

Hypnose-Praxis Lichtblick in Allschwil im Kanton Baselland, in der Nähe von Basel, Riehen, Schönenbuch, Oberwil, Therwil, Binningen, Birsfelden, Muttenz, Pratteln, Metzerlen, Grellingen, Arlesheim, Seltisberg, Weil am Rhein, Kaiseraugst, Arisdorf, Sissach, Mariastein, Münchenstein